11. Dezember 2017
Die Themenvorschau

Cardiovascular Medicine


Sehr geehrte Empfängerin, sehr geehrter Empfänger

Zur Unterstützung Ihrer fortlaufenden Mediaplanung bietet Ihnen dieser Newsletter monatlich eine Vorschau der neusten redaktionellen Beiträge, welche demnächst in der Zeitschrift Cardiovascular Medicine erscheinen werden.* 

 

Lesen Sie untenstehend, welche zu diesem Zeitpunkt bereits feststehenden Artikel mit Angabe von Titel, Autor und Rubrik in den nächsten Ausgaben publiziert werden und planen Sie Ihre Anzeigen dazu themenaffin.

 

Über die nachfolgenden Links gelangen Sie zur vollständigen Dispositionsliste der Ausgaben, deren Insertionsschlüsse in Kürze anstehen. Die Liste wird monatlich aktualisiert. Diese können Sie als PDF öffnen und herunterladen.

 

Bitte zögern Sie nicht, uns bei Interesse umgehend zu kontaktieren, wir machen Ihnen gerne Offerten für Ihre Insertionen.

 

Herzliche Grüsse

Ihr EMH Anzeigenteam

*kurzfristige Verschiebungen vorbehalten


Artikel geplant für Ausgabe 01 vom 17.01.2018 | Inserateschluss: 20.12.2017

Current ECG interpretation guidelines in the screening of athletes.

This review will discuss the current criteria and definitions of the normal ECG in athletes and also those parameters that should be considered abnormal until comprehensive investigation is able to exclude serious disease.

Artikel geplant für Ausgabe 01 vom 17.01.2018 | Inserateschluss: 20.12.2017

Neue orale Antikoagulantien (NOAC) und akuter Hirnschlag - wie handeln, ein Dilemma?

Ein bisher ungelöstes Dilemma war das Management von Patienten, die einen akuten Hirnschlag unter der Einnahme von NOACs erleiden. Neue Daten aus dem Basler NOACISP-Register und einer internationalen Kollaboration von Stroke Centern haben einen wichtigen Beitrag zur Beantwortung dieser Fragen geleistet.

Artikel geplant für Ausgabe 01 vom 17.01.2018 | Inserateschluss: 20.12.2017

Hypercholestérolémie familiale : optimiser le diagnostic et le traitement

Une optimisation du style de vie, un contrôle des facteurs de risque cardiovasculaire et une baisse médicamenteuse maximale du LDL-cholestérol au long cours permet de diminuer fortement voir d’annuler l’excès de risque cardiovasculaire lié à l'hypercholestérolémie familiale.

Artikel geplant für Ausgabe 01 vom 17.01.2018 | Inserateschluss: 20.12.2017

Biphasic T waves and typical chest pain: a rare type of Wellens' syndrome.

Artikel geplant für Ausgabe 01 vom 17.01.2018 | Inserateschluss: 20.12.2017

Positionspapier $amp;quot;Herzinsuffizienz-Curriculum$amp;quot; der Arbeitsgruppe Herzinsuffizienz der Schweizerischen Gesellschaft für Kardiologie


EMH Schweizerischer Ärzteverlag AG

Dr. Karin Würz
Anzeigenleitung
Farnsburgerstrasse 8
CH-4132 Muttenz
Tel.: +41 (0)61 467 85 49
E-Mail: » kwuerz@emh.ch

Adelina Fundora
Key Account Manager
Farnsburgerstrasse 8
CH-4132 Muttenz
Tel.: +41 (0)61 467 85 05
E-Mail: » afundora@emh.ch

Markus Süess
Key Account Manager
Farnsburgerstrasse 8
CH-4132 Muttenz
Tel.: +41 (0)61 467 85 04
E-Mail: » msueess@emh.ch